Echte Steuerberater

beraten Sie am Telefon

Sofort & verbindlich

Antwort auf Ihre Steuerfrage

Jederzeit erreichbar

Montag - Sonntag

Unter 6 Minuten

durchschntl. Gesprächsdauer

 Derzeit sind alle Steuerberater im Gespräch oder offline. Sie haben jetzt aber die Möglichkeit einen Beratungstermin zu vereinbaren.

0900/1000 2770 *

*Der Anruf kostet 1,99 € / Min. inkl. 19% MwSt. aus dem deutschen Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise.

Steuertipp Einkommensteuer

Im Streitfall beauftragten die Kläger ein Unternehmen mit der Schneeräumung der in öffentlichem Eigentum stehenden Straßenfront entlang des von ihnen bewohnten Grundstücks. In ihrer Einkommensteuererklärung machten sie die Kosten dafür Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen geltend. Das Finanzamt gewährte die beantragte Steuerermäßigung für die Kosten der Schneebeseitigung jedoch nicht. Denn die Dienstleistung sei außerhalb der Grundstücksgrenzen und damit nicht innerhalb des Haushalts durchgeführt worden. Soweit Dienstleistungen (z. B. Straßen- und Gehwegreinigung, Winterdienst) auf öffentlichem Gelände durchgeführt würden, seien sie nicht als haushaltsnahe Dienstleistungen begünstigt.

 

Erfolg vor dem BFH

 

Auf die Revision der Kläger hat der BFH die Entscheidung aufgehoben und der Klage stattgegeben (Az. VI R 55/12). Denn der Begriff "im Haushalt" sei nicht räumlich, sondern funktionsbezogen auszulegen. Daher würden die Grenzen des Haushalts i.S. des § 35a EStG nicht ausnahmslos - unabhängig von den Eigentumsverhältnissen - durch die Grundstücksgrenzen abgesteckt. Es genüge, wenn die Dienstleistung für den Haushalt (zum Nutzen des Haushalts) erbracht werde. Es müsse sich dabei allerdings um Tätigkeiten handeln, die ansonsten üblicherweise von Familienmitgliedern erbracht und in unmittelbarem räumlichem Zusammenhang zum Haushalt durchgeführt werden und dem Haushalt dienen. Hiervon sei insbesondere auszugehen, wenn der Steuerpflichtige als Eigentümer oder Mieter zur Reinigung und Schneeräumung von öffentlichen Straßen und (Geh)Wegen verpflichtet sei. In einem solchen Fall seien Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen in vollem Umfang und nicht nur anteilig, soweit sie auf Privatgelände entfallen, nach § 35a EStG begünstigt.

 

(BFH / Redaktion)

Für weitere Fragen und Details

Aktuell sind leider alle Steuerberater im Gespräch oder offline

Sie haben aber die Möglichkeit, jetzt einen Termin zu vereinbaren. Geben Sie hierfür bitte drei Terminvorschläge an. Ein passender Steuerberater wird Sie dann an Ihrem Wunschtermin beraten.

: Uhr
: Uhr
: Uhr

Kundenbewertungen zur Deutschen Steuerberatungshotline

Das sagen bisherige Anrufer:

"Sehr kompetente, verlässliche und unkomplizierte Beratung."

26.11.2021
"Die Antwort war sehr schnell und hilfreich, trotz dem aus meiner Perspektive recht komplexem Sachverhalt! Auch einzelne Punkte, mit denen ich nicht vertraut war, wurden auf Nachfrage detailliert erklärt! Super freundliche und effiziente Hilfe! "

26.11.2021
"Schnelle, kompetente Hilfe zu einem fairen Preis. Vielen Dank"

25.11.2021
"Sehr kompetente und schnelle Bearbeitung!"

25.11.2021
"Sehr Kompetente und schnelle Beratung. Vielen Dank!"

24.11.2021
"schnell, termingerecht, klar! Danke. "

22.11.2021
"Kompentente Antworten"

22.11.2021
"Freundlich und kompetent. Zu empfehlen!"

21.11.2021
"Herr Thomas hat alle meine Fragen zügig und zufriedenstellend beantwortet. "

19.11.2021
"Alles wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Vielen Dank und gerne wieder."

19.11.2021
"Ich lasse mich von Steuerberater Christiansen schon seit über einem Jahr beraten und habe über 15 Fragen über diese Plattform an ihn gerichtet, die er mir allesamt sehr ausführlich und schlüssig beantwortet hat. Daher spreche ich eine klare Empfehlung für Steuerberater Christiansen aus."

19.11.2021
"Top Service!"

18.11.2021
"Ausführliche, aufschlussreiche Antwort ... Vielen Dank ..."

18.11.2021
"Vielen Dank nochmal Herr Siemssen für die schnelle und kompetente Antwort! Alles war sehr verständlich und auf den Punkt gebracht."

18.11.2021
"Sehr schnelle und kompetente Hilfe!!"

17.11.2021
"Vielen Dank Ihnen für die Ausführliche und schnelle Antwort zu meinem Anliegen. Meine Fragen wurden umfänglich von Ihnen beantwortet"

17.11.2021
"Meine Anfrage wurde nur zum Teil beantwortet, die Antwort war aber trotzdem sehr hilfreich!"

17.11.2021
"Herr Thomas bietet einen ausgezeichneten Service! Ich werde ihn auch in Zukunft konsultieren."

16.11.2021
"Jederzeit wieder. Bin sehr zufrieden mit der Beratung und auch dem großen Umfang."

16.11.2021
"Sehr gute Beratung!"

16.11.2021
4,8 von 5 Sterne auf der Grundlage von 4474 Bewertungen
Unsere Steuerberater sind erreichbar unter 0900/1000 2770