Echte Steuerberater
beraten Sie am Telefon
Sofort & verbindlich
Antwort auf Ihre Steuerfrage
Jederzeit erreichbar
Montag - Sonntag
Unter 9 Minuten
durchschntl. Gesprächsdauer

 Derzeit sind alle Steuerberater im Gespräch oder offline. Sie haben jetzt aber die Möglichkeit einen Beratungstermin zu vereinbaren.

0900/1000 2770 *

*Der Anruf kostet 2,99 € / Min. inkl. 19% MwSt. aus dem deutschen Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise.

Allgemeines

Berufsgruppen, die ein Arbeitszimmer benötigen, scheitern häufig an der Anerkennung der Kosten, weil der Raum privat mitgenutzt wird. Ein neues Urteil des Finanzgerichts Köln lässt die Steuerzahler jetzt hoffen, anteilig Werbungskosten geltend machen zu können.

Ein Abzug des häuslichen Arbeitszimmers setzt bisher voraus, dass der Raum nahezu ausschließlich beruflich genutzt wird. Höchstens 10 Prozent private Mitnutzung sind unschädlich. Bei höherem Anteil entfällt der Werbungskostenabzug des Arbeitszimmers vollständig. Das betrifft vor allem geteilte Räume oder Durchgangszimmer. Bereits das Durchqueren des Zimmers um beispielsweise in Wohnzimmer oder Küche zu gelangen, wird als schädliche private Nutzung angesehen.

Das Finanzgericht Köln hat jetzt in einem aktuellen Urteil bei gemischter Nutzung des Arbeitszimmers den beruflichen Anteil zum Abzug zugelassen (Urteil vom 19.05.2011, 10 K 4126/09). Das Gericht stützt sich dabei auf die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs, der bereits bei Auslandssprachreisen und für auch privat genutzte Fachbücher eine Kostenteilung zugelassen hat. Beim gemischt genutzten Arbeitszimmer kann ebenso eine Kostenaufteilung in privaten und beruflichen Anteil erfolgen oder der berufliche Anteil schätzungsweise mit 50 Prozent berücksichtigt werden, urteilte das Finanzgericht.

Bei Ablehnung der Arbeitszimmerkosten wegen privater Mitnutzung des Raumes sollten betroffene Steuerpflichtige Einspruch einlegen und beim Finanzamt Ruhen des Verfahrens unter Hinweis auf die unter dem Aktenzeichen X R 32/11 anhängige Revision beantragen.

(NVL / Redaktion)

Für weitere Details oder Rückfragen stehen Ihnen die teilnehmenden Steuerberater der Deutschen-Steuerberatungshotline unter der Telefonnummer 0900 / 1000 277 - 0 gerne zur Verfügung. Der Anruf kostet 1,99 EUR/ Min. inkl. 19% MwSt aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Die Abrechnung erfolgt sekundengenau.

Hinweis: Die Steuernews sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte an den Artikeln liegen, sofern nicht anders vermerkt, bei der Deutschen-Steuerberatungshotline. Nachdruck, Verwendung auf Internetseiten (auch Kopien in Foren) und Veröffentlichung, auch auszugsweise, sind nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet. Wenn Sie unsere Steuernews für so wichtig halten, dass Sie sie weitergeben möchten, belassen Sie es bei einem Hinweis, den Sie mit dem kompletten Artikel auf unserer Internetseite verlinken. Danke.

Für weitere Fragen und Details

Aktuell sind leider alle Steuerberater im Gespräch oder offline

Sie haben aber die Möglichkeit, jetzt einen Termin zu vereinbaren. Geben Sie hierfür bitte drei Terminvorschläge an. Ein passender Steuerberater wird Sie dann an Ihrem Wunschtermin beraten.

: Uhr
: Uhr
: Uhr

Kundenbewertungen zur Deutschen Steuerberatungshotline

Das sagen bisherige Anrufer:

"Ich wurde sehr schnell und zu meiner vollsten Zufriedenheit von Herrn Jan Dennis Zeren beraten! Top! "

25.05.2024
"In einem kurzen Beratungsgespräch wurden die Fragen beantwortet "

23.05.2024
"Sehr professionelle und kompetente Antwort. Freundliche Kommunikation und faires Angebot. "

22.05.2024
"freundlich, schnell, verständlich. Gerne wieder!"

22.05.2024
"Besten Dank, Herr Schunder. Die Antwort reicht mir. Ihnen einen schönen Abend. Viele Grüße S. S. "

21.05.2024
"Herr Wegner hat mein Problem, die Kompliziertheit von binatio- naler Doppelbesteuerung sofort im Kern erfaßt und binnen kurzer Zeit qualifiziert, kompetent und zugleich verständlich auf meine Fragen geantwortet. Als bei einem Punkt noch eine Nachfrage angezeigt war ist er total ins Detail gegangen bis zum Knackpunkt sozusagen und seine ergänzende Antwort, die übrigens auch innerhalb kurzer Zeit kam, vertiefte die Gesamt- problematik, bzw. die möglichen Lösungsoptionen für das Ausgangsproblem enorm. Ich bin ihm sehr dankbar und kann Herrn Wegner nur empfehlen. Mit freundlichen Grüßen D.M."

17.05.2024
"Sehr kompetente und nette Beratung, vor allem schnell! Vielen Dank und gerne wieder!"

13.05.2024
"Vielen Dank für die schnelle und transparente Auskunft!"

13.05.2024
"Sehr zuverlässiger und kompetenter Experte, der sämtliche Anliegen klären konnte. Vielen Dank!"

13.05.2024
"Vielen Dank für die ausführliche Beratung."

10.05.2024
"Hat uns sehr kurzfristig geholfen. Alles zu ein sehr faires Preis und die Beratung war erstklassig. Wir bedanken uns sehr und kann die Frau Joswig nur jedem empfehlen. TOP! :) "

09.05.2024
"Sehr schnelle Rückmeldung. Die Antwort auf meine Frage wurde zu 100% erfüllt und hat mir sehr geholfen.Danke"

08.05.2024
"alles perfekt!"

07.05.2024
"Schnelle Antwort, vielen Dank "

06.05.2024
"Alle Fragen wurden direkt und ausführlich beantwortet. Vielen Dank!"

03.05.2024
"Schnell und sehr verständlich ! Vielen Dank"

03.05.2024
"Schnell, freundlich und mit konkreten Handlungsempfehlungen. Top. Vielen lieben Dank! "

29.04.2024
"schnelle und kompetente Beratung, vielen Dank Herrn Christiansen."

29.04.2024
"Danke"

27.04.2024
"Herr Blum beantwortet alle, selbst laienhafte Fragen schnell und umfassend bis hin zu Ausfüllhilfen von Elsterformularen bei komplexen Steuerangelegenheiten. Kann ich gern weiterempfehlen.c"

26.04.2024
4,8 von 5 Sterne auf der Grundlage von 5484 Bewertungen
Unsere Steuerberater sind erreichbar unter 0900/1000 2770