Echte Steuerberater

beraten Sie am Telefon

Sofort & verbindlich

Antwort auf Ihre Steuerfrage

Jederzeit erreichbar

Montag - Sonntag

Unter 6 Minuten

durchschntl. Gesprächsdauer

  Im Moment sind 2 Steuerberater für Sie gesprächsbereit. Wählen Sie einfach:

0900/1000 2770 *

*Der Anruf kostet 1,99 € / Min. inkl. 16% MwSt. aus dem deutschen Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise.

Arbeitnehmer

Alle Arbeitnehmer erhalten derzeit einen Brief von ihrem Finanzamt. Bundesweit werden von Mitte Oktober bis spätestens Ende November Informationsschreiben über die „Elektronischen LohnsteuerAbzugsMerkmale – ELStAM“ verschickt. Was bisher auf der Lohnsteuerkarte aus Pappe stand, ist jetzt im zentralen Datenspeicher erfasst. Allerdings ging bei der Umstellung nicht alles glatt. Arbeitnehmer sollten deshalb die Daten in den zugesandten Schreiben genau prüfen.

Während bisher die Gemeinden jedem Arbeitnehmer jährlich neue Lohnsteuerkarten ausstellten, die dann dem Arbeitgeber auszuhändigen waren, erhält das Lohnbüro ab dem kommenden Jahr die Informationen zum Steuerabzug aus dem zentralen Datenspeicher der Finanzverwaltung. Noch steht der Zugriff für die Betriebe nicht zur Verfügung, die Daten von mehr als 40 Millionen Arbeitnehmern sind jedoch bereits erfasst. Die Datenübertragung von den Gemeinden lief jedoch nicht immer fehlerfrei. Alle Arbeitnehmer sollten deshalb die „ELStAM“-Informationen in ihrem Schreiben genau prüfen, um eine zu hohe Lohnsteuer oder auch zu niedrige Lohnsteuer mit späterer Nachforderung zu vermeiden.

Die Schreiben der Finanzverwaltung enthalten neben der Anschrift und Steueridentifikationsnummer (ID) die Steuerklasse, Religionszugehörigkeit und Freibeträge. Bei Ehepaaren, die bisher die Steuerklassen III und V hatten, sind jetzt in vielen Fällen die Steuerklassen IV/IV gespeichert. Ohne Änderung droht zu hoher Lohnsteuerabzug und Nachteile bei Arbeitslosigkeit oder anderen Ersatzleistungen. Auch Freibeträge für Kinder und Körperbehinderung fehlen teilweise. Eine Korrektur ist nur über das zuständige Finanzamt möglich, nicht mehr bei der Gemeinde.

Weil die richtigen Daten dem Finanzamt aus den Steuererklärungen oft bekannt sind, kann bereits ein Telefonanruf helfen. Wegen der vielen Nachfragen sind manche Finanzämter derzeit jedoch schlecht erreichbar. Dann empfiehlt sich ein Schreiben per Post, Fax oder E-Mail mit einem Vordruck.

Weitere Steuerfreibeträge wegen höherer Aufwendungen, für volljährige Kinder oder ein Wechsel der Steuerklasse gegenüber dem Vorjahr sind immer nur über einen schriftlichen Antrag möglich. Das gilt auch für den Faktor zur Steuerklasse IV, der für geringere Lohnsteuern und bei Arbeitslosigkeit für höhere Leistungen sorgt. Das Faktorverfahren ist bei Ehegatten mit Einkommensunterscheiden eine Alternative zur Steuerklassenkombination III/V. Vorducke für die Eintragungen und Korrekturen gibt es in den Finanzämtern oder können im Internet unter www.elster.de heruntergeladen werden.

(NVL/Redaktion)

Für weitere Details oder Rückfragen stehen Ihnen die teilnehmenden Steuerberater der Deutschen-Steuerberatungshotline unter der Telefonnummer 0900 / 1000 277 - 0 gerne zur Verfügung. Der Anruf kostet 1,99 EUR/ Min. inkl. 19% MwSt aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Die Abrechnung erfolgt sekundengenau.

Hinweis: Die Steuernews sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte an den Artikeln liegen, sofern nicht anders vermerkt, bei der Deutschen-Steuerberatungshotline. Nachdruck, Verwendung auf Internetseiten (auch Kopien in Foren) und Veröffentlichung, auch auszugsweise, sind nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet. Wenn Sie unsere Steuernews für so wichtig halten, dass Sie sie weitergeben möchten, belassen Sie es bei einem Hinweis, den Sie mit dem kompletten Artikel auf unserer Internetseite verlinken. Danke.

Für weitere Fragen und Details

Unsere Steuerberater beantworten Ihre Steuerfragen:

Ingo Kneisel
Ingo Kneisel
Steuerberater, vBP
Bernd Thomas
Bernd Thomas
Steuerberater

Kundenbewertungen zur Deutschen Steuerberatungshotline

Das sagen bisherige Anrufer:

"Sehr empfehlenswertes Portal. Zugesagter Überprüfungszeitraum mehr als zugesagt eingehalten! Würde ich jederzeit wieder nutzen. Danke!"

24.09.2020
"Sehr gute und kompetente Beratung. Gerne wieder."

24.09.2020
"Schnelle und verständliche Information. Hat super geklappt!"

24.09.2020
"Sehr gute Beratung - auf den Punkt und im Sinne des Kunden. Meine Fragen wurden sofort verstanden, es wurde kompetent und effizient das Thema erörtert und mir wurden hilfreiche Hinweise zur weiteren Vorgehensweie gegeben. Alles in meinem Sinne und mit großer Expertise. Vielen Dank!"

24.09.2020
"Kann ich nur empfehlen! Ich bin sehr zufrieden! Schnell und hochprofessionell. Alle meine Fragen wurden beantwortet. Danke! Elena "

23.09.2020
"- sehr gute, schnelle, kompetente Beratung - sehr freundliche Beraterin - nach Beauftragung schnelle Bearbeitung; Anfrage wurde schnell und mit vollster Zufriedenheit beantwortet. - schnelle Rückmeldung/ schnelle Reaktionszeit - Klare Weiterempfehlung!!! Gerne wieder! "

22.09.2020
"Herr Christiansen hat meine Frage zur Umsatzsteuer beim Online Verkauf ausführlich beantwortet. Bei Fragen rund um die Umsatzsteuer werde ich mich sicherlich wieder an Hr. Christiansen wenden. "

21.09.2020
"Herr C.sen hat mich äußert kompetent und schnell beraten. Ich habe mich bei ihm gut beraten gefühlt."

21.09.2020
"Sehr informatives Erstgespräch zum Thema KESt. und Crowdlending. "

21.09.2020
"Hilfreich, informativ, gut erklärt"

21.09.2020
"Meine Fragen wurden von Herrn T. zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Bei einem erneuten Problem werde ich wieder auf die Expertise von Herrn T. zurückgreifen."

20.09.2020
"Schnelle kompetente Bearbeitung. Offen für Rück- bzw. Verständnisfragen. Danke!"

18.09.2020
"Die Bewertung war schnell und informativ gut vom experten formuliert. Großes Dankeschön dafür. Mfg H Pahl"

18.09.2020
"Qualifiziert und fundierte Antwort. Ich bin begeistert. Zuvorkommend und höflich. Auch bei einer Rückfrage zur Ausführung ohne erneutes "das kostet extra" ausführlich geantwortet. Diese Beratung kann man wärmstens weiterempfehlen und wir werden bei weiteren Fragen im Bereich V+V wieder auf Herrn Thomas zukommen. "

18.09.2020
"Alles bestens"

18.09.2020
"Einwandfreie, präzise Beratung"

17.09.2020
"Top"

17.09.2020
"top"

17.09.2020
"Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ein Einspruch gegen den Bescheid erschien mir beim Erhalt sinnvoll. Mit Ihren Anmerkungen werde ich den Widerspruch auch gut formulieren können. Ich werde sehr gerne im nächsten Jahr Ihre Expertise wieder einholen. Grüße. B. K."

16.09.2020
"Vielen Dank für die schnelle und konkrete Antwort."

16.09.2020
4,8 von 5 Sterne auf der Grundlage von 3510 Bewertungen
Unsere Steuerberater sind erreichbar unter 0900/1000 2770