Echte Steuerberater

beraten Sie am Telefon

Sofort & verbindlich

Antwort auf Ihre Steuerfrage

Jederzeit erreichbar

Montag - Sonntag

Unter 6 Minuten

durchschntl. Gesprächsdauer

  Im Moment ist 1 Steuerberater für Sie gesprächsbereit. Wählen Sie einfach:

0900/1000 2770 *

*Der Anruf kostet 1,99 € / Min. inkl. 16% MwSt. aus dem deutschen Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise.

Arbeitnehmer

Gute Karten bei den Werbungskosten haben Arbeitnehmer, die auswärtig tätig sein müssen: Sie sind nicht auf die Pendlerpauschale angewiesen.

Der Bundesfinanzhof hat in einem neuen Urteil seine Rechtsprechung bestätigt, dass Leiharbeitnehmer ihre Werbungskosten nach Reisekostengrundsätzen abrechnen können (Az. VI R 18/12). Damit können sie bei PKW-Fahrten Aufwendungen für die Hin- und Rückfahrt in Höhe von 30 Cent pro Kilometer geltend machen - und sind nicht auf die geringere „Pendlerpauschale“ mit nur einer Fahrt pro Tag angewiesen.

Erleichterungen deutlich spürbar

Der höhere Abzug gilt beispielsweise für Steuerpflichtige im Dienst einer Leiharbeitsfirma. Es profitieren aber auch Arbeitnehmer, wenn sie außerhalb ihres Betriebs bei einem Dritten tätig sind. Die steuerliche Begünstigung liegt nach Ansicht der Gerichte darin begründet, dass sich Arbeitnehmer bei Auswärtstätigkeiten nicht durch Fahrgemeinschaften oder Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel auf ihre Wegstrecke Kosten sparend einstellen können. Im entschiedenen Fall wurde dem Kläger etwa der Einsatzort und die Arbeitszeit immer erst kurzfristig von seinem Arbeitgeber mitgeteilt.

Verpflegungskosten nicht vergessen!

Betroffene sollten also auf jeden Fall ihre Wegekosten für zwei Fahrten täglich geltend machen. Der NVL empfiehlt weiter zu prüfen, ob zusätzlich Anspruch auf steuerlichen Abzug von Verpflegungsmehraufwendungen besteht. Dies ist der Fall, wenn Steuerpflichtige mindestens mehr als acht Stunden von ihrer Wohnung abwesend sind. Dann können für jeden Tag 6 Euro angesetzt werden, bei mehr als 14-stündiger Abwesenheit zwölf Euro. Die Pauschalen sind allerdings für dieselbe Tätigkeitsstätte auf drei Monate begrenzt. Der Abzug lebt wieder auf, wenn die Tätigkeit am selben Ort wenigstens vier Wochen unterbrochen wurde.

(NVL / Redaktion)

Für weitere Fragen und Details

Unsere Steuerberater beantworten Ihre Steuerfragen:

Bernd Thomas
Bernd Thomas
Steuerberater

Kundenbewertungen zur Deutschen Steuerberatungshotline

Das sagen bisherige Anrufer:

"Sehr empfehlenswertes Portal. Zugesagter Überprüfungszeitraum mehr als zugesagt eingehalten! Würde ich jederzeit wieder nutzen. Danke!"

24.09.2020
"Sehr gute und kompetente Beratung. Gerne wieder."

24.09.2020
"Schnelle und verständliche Information. Hat super geklappt!"

24.09.2020
"Sehr gute Beratung - auf den Punkt und im Sinne des Kunden. Meine Fragen wurden sofort verstanden, es wurde kompetent und effizient das Thema erörtert und mir wurden hilfreiche Hinweise zur weiteren Vorgehensweie gegeben. Alles in meinem Sinne und mit großer Expertise. Vielen Dank!"

24.09.2020
"Kann ich nur empfehlen! Ich bin sehr zufrieden! Schnell und hochprofessionell. Alle meine Fragen wurden beantwortet. Danke! Elena "

23.09.2020
"- sehr gute, schnelle, kompetente Beratung - sehr freundliche Beraterin - nach Beauftragung schnelle Bearbeitung; Anfrage wurde schnell und mit vollster Zufriedenheit beantwortet. - schnelle Rückmeldung/ schnelle Reaktionszeit - Klare Weiterempfehlung!!! Gerne wieder! "

22.09.2020
"Herr Christiansen hat meine Frage zur Umsatzsteuer beim Online Verkauf ausführlich beantwortet. Bei Fragen rund um die Umsatzsteuer werde ich mich sicherlich wieder an Hr. Christiansen wenden. "

21.09.2020
"Herr C.sen hat mich äußert kompetent und schnell beraten. Ich habe mich bei ihm gut beraten gefühlt."

21.09.2020
"Sehr informatives Erstgespräch zum Thema KESt. und Crowdlending. "

21.09.2020
"Hilfreich, informativ, gut erklärt"

21.09.2020
"Meine Fragen wurden von Herrn T. zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Bei einem erneuten Problem werde ich wieder auf die Expertise von Herrn T. zurückgreifen."

20.09.2020
"Schnelle kompetente Bearbeitung. Offen für Rück- bzw. Verständnisfragen. Danke!"

18.09.2020
"Die Bewertung war schnell und informativ gut vom experten formuliert. Großes Dankeschön dafür. Mfg H Pahl"

18.09.2020
"Qualifiziert und fundierte Antwort. Ich bin begeistert. Zuvorkommend und höflich. Auch bei einer Rückfrage zur Ausführung ohne erneutes "das kostet extra" ausführlich geantwortet. Diese Beratung kann man wärmstens weiterempfehlen und wir werden bei weiteren Fragen im Bereich V+V wieder auf Herrn Thomas zukommen. "

18.09.2020
"Alles bestens"

18.09.2020
"Einwandfreie, präzise Beratung"

17.09.2020
"Top"

17.09.2020
"top"

17.09.2020
"Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ein Einspruch gegen den Bescheid erschien mir beim Erhalt sinnvoll. Mit Ihren Anmerkungen werde ich den Widerspruch auch gut formulieren können. Ich werde sehr gerne im nächsten Jahr Ihre Expertise wieder einholen. Grüße. B. K."

16.09.2020
"Vielen Dank für die schnelle und konkrete Antwort."

16.09.2020
4,8 von 5 Sterne auf der Grundlage von 3510 Bewertungen
Unsere Steuerberater sind erreichbar unter 0900/1000 2770